Logo Nore Museen

Niedersächsisches Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg

Landesmuseum für Natur und Mensch
Damm 38 - 42
26135 Oldenburg

Tel.: +49 (0)441 9244 300
Fax: +49 (0)441 9244 399

www.naturundmensch.de

 

Oldenburg

Das Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg geht auf Sammlungen der 1830er Jahre zurück. Es ist heute ein Mehrspartenmuseum mit den Abteilungen Naturkunde, Archäologie und Völkerkunde.

Im Bereich der Naturkunde wurden weit über 100.000 Objekte aus allen Kontinenten zusammengetragen. Nach dem historischen Konzept bei der Gründung des Hauses sollten die Bürger Gelegenheit erhalten, die Naturgeschichte anhand eindrucksvoller Objekte der Schausammlungen zu erleben.

Fauna und Flora der Region stellen einen Schwerpunkt dar, der sich aus dem Umland Oldenburgs und den großherzoglichen Ländereien rekrutiert. Daneben sind international bedeutende Objekte wie der Riesenalk in den Sammlungen vertreten.

Besonders umfangreich sind die Gruppen der Coleopteren (Käfer), Hymenopteren (Hautflügler) und Mikrolepidopteren (Kleinschmetterlinge) vorhanden.

Wirbeltiere der Region stellen eine bedeutende Ergänzung der Bestände dar. Sie werden seit 1995 gesammelt.

 

Bestände Zoologische Sammlungen

Tiergruppe Anzahl Objekte Typen (falls vh.) Geograph. Schwerpunkt Sammlungs-zeitraum Bemerkungen
Mammalia 1000 Nordwestdeutschland, weltweit ~ 1830-2011
Aves 7000 1 Nordwestdeutschland, weltweit ~ 1830-2011
Reptilia 1000 Nordwestdeutschland, weltweit ~ 1830-2011
Amphibia 400 Nordwestdeutschland, weltweit ~ 1880-2011
„Pisces“ 400 Nordwestdeutschland ~ 1880-2011
Mollusca: Gastropoda 600 Nordwestdeutschland, weltweit ~ 1870-2011
Bivalvia 500 Europa, weltweit ~1880-2011
Cephalopoda 30 Nordwestdeutschland, weltweit ~1880-2011
sonstige Mollusca 10 Nordwestdeutschland, weltweit ~1880-2011
Insecta:
Mikro/ Lepidoptera
15.000 500 Nordwestdeutschland, weltweit ~ 1880-2011
Coleoptera 50000 Nordwestdeutschland, weltweit ~1880-2011
Hymenoptera 16000 Deutschland, Nordamerika, Zentralafrika, Zypern, Marokko ~1954-1992
Odonata Nordwestdeutschland, ~1880-2011
Crustacea 100 weltweit ~
Porifera 50 weltweit ~